pretty video capturing the atmosphere at luft & liebe festival. too bad i missed it again.. next year!

yeah! moving-planet.org with a great video! in berlin, we’re organizing a massive silent climate parade on september 24, will you join us?

das video ist alles andere als spektakulär, aber der inhalt ist spannend: ein facebook spiel von ‘deine stimme gegen armut’ und oxfam, in dem man zum super-aktivist werden kann. interesse daran habe ich, weil es noch viel potential für ‘gaming for good’ gibt! eine wirklich gute facebook umsetzung habe ich aber noch nicht entdeckt.

der launch ist am montag geplant, und ich bin mal gespannt!

mal gut erklärt, wie der (verpflichtende) emissionshandel den deutschen energiekonzernen windfall profits ermöglichte und dem klima so gar nicht geholfen hat.

sollte ich lieber abends posten? nutzeraktivität scheint um 23:00 am höchsten zu sein..

ein sinnvolles, praktisches und nachhaltiges produkt sucht vertriebler!

der niederländische dopper soll den deutschen Markt erobern. mit dem dopper soll dazu beigetragen werden, dass weniger wegwerfflaschen gekauft/produziert werden! es gibt auch eine app um wasseraufladestationen zu finden (oder sich einzutragen). das ganze wird von viva con agua unterstützt, marketing ist auch auf dem weg- gesucht werden nun zwei verkaufsprofis (nord- und süddeutschland!)

bei interesse, bitte melden!

doonited went beta last night, and i had the chance to try it out a little. very nice design and usability, they did a really great job!

i’ve been anticipating this for a while, and the concept is pretty neat: people are encouraged to do small things, that are good in one way or another (social, ecologcial, personal) and earn points (drops). money will be generated through sponsors – and not through an investor (they’re bootstrapping!)

the first ‘dailygood’ is to learn to say hi in three new languages: merhaba! (turkish), an nyoung! (korean), saluton! (esperanto)

well done, oliver & team, hope we can turn this into a movement indeed!

gute doku über das subunternehmer-prinzip im paketdienst. hermes ist mir bisher immer als der schlechteste paketdienstleister aufgefallen, da ich mein paket nur selten persönlich erhalten habe. dass hermes jedoch eine 100%ige otto-tochter ist, denen das thema sozialverantwortung eigentlich wichtig sein sollte, wusste ich nicht!

eine ganze reihe von weiteren investigativen fernsehbeiträgen sind äußerst sehenswert:

  • bauhaus setzt die detektive der videoüberwachung auf die mitarbeiter an – eine massive verletzung der privatsphäre!
  • – bericht zum “jobwunder” deutschland: 322.000 neue jobs im vergangenen jahr, nur sind davon 57% leiharbeiter die für gleiche arbeit deutlich weniger lohn erhalten.
    dazu der präsident der deutschen rentenversicherung: “wenn der niedriglohn weiter so wächst, können sie jedes lohnbezogene sozialsystem in die tonne treten, auch die krankenversicherung.”
  • – frontal21 hat sich mal die umsetzung des sparpakets angesehen. ausgewogen, fair und gerecht sollte es sein- doch nun tragen doch eher die hartz-IV-ler und niedrigverdienenden zum sparpaket bei, während die abgaben der wirtschaft im sande verlaufen.
  • – zuletzt eine reportage über die sogenannten “islamkritiker” – ein euphemismus für rechte und islamophobe/islamhasser. auf deren seiten/foren finden volksverhetzende ideologien verbreitung- der verfassungsschutz beruft sich jedoch auf deren meinungsfreiheit und schaut weg.
    dabei bleibt es auch bei uns nicht nur bei worten: im vergangenen jahr gab es eine brandanschlagsserie auf moscheen in berlin. auch anderswo sind moscheen betroffen. hat oslo denn niemanden wachgerüttelt?

you never change things by fighting the existing reality. to change something, build a new model that makes the existing model obsolete.

Buckminster Fuller

thx, maxistentialist!